www.dhd-heliservice.de

 

 

 

 

 Grundschule Kruft   

 

 

      AG und Projekt Beschreibungen


 

Klanggeschichten


Die Kinder lernen, was Musik ausdrücken und bedeuten kann. So können die Kinder, mit Instrumenten, Geschichten zum Leben erwecken, mit all ihren Emotionen.


Bewegung tut gut (1./2. Sj)


Durch komplex-motorische Koordinationsleistungen, von einfachen bekannten Übungen zu fordernden, fördernden Aufgaben werden die Kinder motiviert, verschiedene Sportarten zu probieren. Dabei lernen sie Ihren Körper kennen, Möglichkeiten und Grenzen werden spielerisch erfahren. Das soziale Verhalten wird in Mannschaftsspielen gefördert.


Bewegung tut gut- Ballsportarten (3./4.Sj)


Durch die Vorstellung verschiedenster Sportarten wird versucht, das individuelle Interesse zu wecken. Die Motivation kommt durch Freude am Spiel. Unbekanntes wird erfahren und Bekanntes abgewandelt, so dass jeder seine Möglichkeiten auswählen kann. Dabei geht es quer durch alle Sportarten: Hockey, Frisbee, Volleyball, Handball, Parcours, Fußball uvm..


Kunstwerkstatt:


Ziel der Kunstwerkstatt ist, bei den Kindern in frühen Jahren Spaß an der Kreativität zu wecken. Durch ein vielseitiges Angebot ist im Laufe des Schuljahres für jedes Kind etwas Interessantes dabei. Sei es malen mit Pastellkreide, Aquarell, Bleistift, Kohle oder werken mit Ton. Gezielt gefördert werden die Grundlagen wichtiger Maltechniken, wie LICHT UND SCHATTEN und malen aus verschiedener PERSPEKTIVE. In verschiedenen AG-Stunden lernen die Kinder auch den Umgang mit Ton kennen. Hierbei wird die Motorik gefördert.


Musik und Bewegung


In der AG 'Musik und Bewegung' lernen wir verschiedene musikalischen Stile kennen und überlegen gemeinsam, wie man sich dazu bewegen kann.

Neben der Gitarre und dem Klavier werden wir noch mit einigen anderen Instrumente arbeiten. Kinder, die nicht nur gerne Musik hören, sondern selbst gerne auf Instrumenten spielen wollen und Kinder, die sich gerne zur Musik bewegen, sind in dieser AG herzlich willkommen.


Die Bücherwürmer


Bei der AG haben die Kinder die Möglichkeit, eigene Büchlein herzustellen, zu lesen oder bei einem Vorlesewettbewerb teilzunehmen etc.

Im Fokus dieser AG steht das Schreiben und Lesen, wobei das freie Malen eine Ergänzung ist.


Biblische Geschichten kreativ gestalten


Erste biblische Geschichten werden nach verschiedenen Vorlesetechniken kreativ bearbeitet. Dies kann durch Malen, Basteln oder Rätseln erfolgen.


Rätsel, Labyrinth und Co


In dieser AG Rätsel, Labyrinth und Co dürfen die Kinder verschiedene Rätsel kennen lernen und natürlich rätseln, tüfteln und knobeln.


Tanzalarm 3/4:


In dieser AG dreht sich alles ums Tanzen. Gemeinsam studieren wir einen bühnenreifen Tanz ein! Ab und zu küren wir aber auch den Dancing Star des Tages bei Just Dance! Angeboten wird die AG für das dritte und vierte Schuljahr und es sind sowohl Mädels als auch Jungs und alle, die Spaß am Tanzen und an Bewegung haben, herzlich willkommen!


Erste Hilfe für kids:


Was ist Erste Hilfe?

Wie reagiere ich im Ernstfall, wenn kein Erwachsener dabei ist?

Wie setze ich den Notruf richtig ab?

All das und noch vieles mehr erarbeiten wir gemeinsam in der Erste Hilfe AG und üben vieles praktisch. Angeboten wird die AG für das erste und zweite Schuljahr.


Pc-Mäuse


In dieser AG werden die Kindern in die Welt der Computer geführt. Der Umgang mit Maus & Tastatur wird spielerisch beigebracht.

Von Paint zu Word lernen die Kinder hier die ersten Schritte zur Bedienung des Computers.


AG Brettspiele/Gesellschaftsspiele


Diese AG dreht sich rund ums Spielen. Gemeinsam lernen wir neue Spiele kennen. Kinder bringen anderen Kindern Spiele bei, die sie von Zuhause oder aus dem Alltag durch Freunde schon kennen. Jede Woche spielen wir ca. 3 verschiedene Spiele und wechseln die Gruppen untereinander durch, damit jeder mit jedem Kind spielen kann. Spiele wie UNO, Looping Louie oder auch Double sind bei den Kindern heiß begehrt.

Ob in größeren oder kleineren Gruppen, für jedes Kind ist etwas dabei. Durch das Spielen der Gesellschaftsspiele, lernen die Kinder geduldig und ausdauernd zu sein und die Aufgabe des Spieles selbstständig zu lösen. Ebenso wichtig ist es, dass die Kinder verstehen, was ein Spiel ausmacht und fair zueinander sind, lernen mit Niederlagen umgehen zu können und dass der Spaß im Vordergrund steht.


Basteln mit Wolle


In dieser AG geht es um die Kreativität und Fantasien der Kinder. Sie können eigene Ideen mit Wolle einbringen, (von Ketten, Armbändern bis hin zu selbstgemachten Traumfänger) die meist auch verwirklicht werden, und sich untereinander austauschen.