www.dhd-heliservice.de

 

 

 

Hier geht es zu unserem Verpflegungskonzept

 

        

            Grundschule Kruft       

 

Informationen zum Betreuungsangebot  2017/18

 

Die„BETREUENDE GRUNDSCHULE“ ermöglicht den Eltern, ihr Kind vor und nach dem Unterricht betreuen zu lassen. Diese Betreuung ist keine Fortsetzung des Unterrichts und keine pädagogische Fördermaßnahme. Sie ist vielmehr ein Angebot, in dessen Rahmen die Kinder spielen, lesen, basteln oder anderen Beschäftigungen nachgehen können. Die teilnehmenden Kinder sind entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen versichert.

Die Betreuungszeiten werden wie folgt angeboten:

 


Montag


von 7:00 bis 7:50 Uhr und von 12:00 bis 14:00 Uhr


Dienstag


von 7:00 bis 7:50 Uhr und von 12:00 bis 14:00 Uhr


Mittwoch


von 7:00 bis 7:50 Uhr und von 12:00 bis 14:00 Uhr


Donnerstag


von 7:00 bis 7:50 Uhr und von 12:00 bis 14:00 Uhr


Freitag



von 7:00 bis 7:50 Uhr und von 12:00 bis 14:00 Uhr


  

Die Betreuungszeiten können individuell nach den persönlichen Bedürfnissen mit den Betreuerinnen abgestimmt werden. In den Ferien und an sonstigen unterrichtsfreien Tagen findet keine Betreuung statt.

Wir bieten zwei Betreuungsformen an:


A: Vollzeitbetreuung:

Die Betreuung kann an allen Wochentagen genutzt werden. Es ist ein Elternanteil in Höhe von 22 € monatlich zu entrichten. Abbuchung erfolgt halbjährlich.

 

B: Teilzeitbetreuung:

Die Betreuung kann nur an 1 – 2 Wochentagen genutzt werden. Es ist ein Elternanteil in halber Höhe von 11 € monatlich zu entrichten. Abbuchung erfolgt halbjährlich.

 

C: Teilnahme am Mittagessen der Ganztagsschule

Kinder, die in Vollzeitbetreuung angemeldet sind, können zum Mittagessen angemeldet werden. Die Kosten pro Essen betragen 3,50 € und werden durch die Verbandsgemeinde Pellenz als Schulträger in 10 Monatsraten von September bis Juni in Höhe einer monatlichen Pauschale von 45,-€ durch Lastschriftverfahren eingezogen. Im Juli und August werden keine Beiträge eingezogen. Am Schuljahresende erhalten alle Eltern durch den Schulträger eine Abrechnung und überzahlte Beiträge werden erstattet bzw.fehlende Gelder eingezogen.

 

Die schriftliche Anmeldung für das Schuljahr 2018/19 ist bis zum 01. März 2018 bei der Grundschule in Kruft einzureichen. Wir müssen Sie so frühzeitig um Ihre Anmeldung bitten, weil die Antragstellung zur Fortsetzung der BETREUENDEN GRUNDSCHULE bei der zuständigen Behörde rechtzeitig erfolgen muss.

Anmeldeformulare erhalten Sie  im Sekretariat unserer Schule, oder Sie nutzen  das Anmeldeformular, das unter "Downloads" zu

finden ist.

 

Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass die Anmeldung zur Betreuenden Grundschule für jedes Schuljahr erneut abgegeben werden muss.

 

Sollten sich für Sie noch Fragen bezüglich des Themenkomplexes „BETREUENDE GRUNDSCHULE“ ergeben, stehen wir Ihnen gerne zur Beantwortung zur Verfügung.

 

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung zur betreuenden Grundschule