www.dhd-heliservice.de

 

 

 

Hier geht es zu unserem Verpflegungskonzept

 

        

            Grundschule Kruft       

 

                                  E l t e r n b r i e f   -   N r. 1

  Schuljahr 2018/19     14.08.2018

 

Sehr geehrte Eltern,

 

zum Schuljahresbeginn begrüße ich Sie sowie Ihre Kinder ganz herzlich und wünsche uns allen ein harmonisches sowie erfolgreiches Schuljahr 2018/19. Wie in den vergangenen Jahren erhalten Sie an dieser Stelle einige Informationen zu unserer Schule.

 

1. Schülerinnen und Schüler

Im vergangenen Jahr verließen nach erfolgreichem Abschluss 46 Schülerinnen und Schüler unsere Grundschule. 38 Kinder wurden vergangenen Dienstag neu in unsere Schule aufgenommen. Zurzeit besuchen 165 Schülerinnen und Schüler unsere Schule, davon kommen 16 aus Kretz und 5 aus Nickenich (GTS)

 

2. Personalsituation

In diesem Schuljahr kam es in unserem Team zu einigen Veränderungen:

  • In diesem Jahr begrüßen wir 2 FsJlerinnen: Melina Schultheis, Lisa Reichert und erstmals einen männlichen FsJler: Nico Nolden.

  • Frau Baurenschmidt, Frau Botzem und Frau Schumacher bleiben uns als Fachlehrerinnen an einzelnen Schultagen erhalten. Frau Baurenschmidt sowie Frau Schütz sind darüber hinaus mit 5 bzw 2 Wochenstunden an andere Schulen abgeordnet worden.

    Allen Genannten wünschen wir einen guten Start und eine gute Zeit an der Grundschule Kruft!

     

    3. Ganztagsschule

    Mit Schuljahresbeginn können wir 60 Kinder in der GTS verzeichnen. An dieser Stelle weise ich nochmals ausdrücklich darauf hin, dass sich bestehende Anmeldungen für ein weiteres Schuljahr verlängern, wenn sie nicht bis zum 01.03.2019 schriftlich widerrufen werden. Spätere Kündigungen können nicht mehr berücksichtigt werden!

     

    4. Betreuende Grundschule

    Die Betreuung wird von Frau Berschbach und Frau Wald-Packmohr fortgeführt. Sie erreichen die Betreuung telefonisch unter: 02652/934486. Eine Neuerung in diesem Schuljahr besteht darin, dass nun auch freitags ein Mittagessen angeboten wird und die Betreuung für Ganztagskinder an Freitagen bis 16 Uhr möglich ist. Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass es sich dann um ein kostenpflichtiges Betreuungsangebot handelt und nicht um Ganztagsschule!

    Anmeldungen sind auch während des Schuljahres möglich. Informationen erhalten Sie im Sekretariat.

     

    5. Bürozeiten

    Das Sekretariat der Grundschule Kruft ist mittwochs von 7.45 Uhr bis 8.30 Uhr sowie dienstags und donnerstags in der Zeit von 7.45 Uhr bis 11.30 Uhr durch Frau Lohner besetzt. Sie erreichen uns unter der Tel. (ggfls. Anrufbeantworter) 02652/6778 und per Fax: 02652/938407.

     

    6.  Sprechzeiten der Lehrkräfte

    Die Lehrpersonen bieten außerhalb der normalen Unterrichtszeit Sprechstunden an. Bitte vereinbaren Sie vorher einen Termin.

    Darüber hinaus bieten wir Ihnen während des Schuljahres an:

    Elternsprechtage bzw. Eltern-Lehrer-Schüler-Gespräche für die Klassenstufen 1- 4 im Januar 2019. Sie erhalten rechtzeitig eine Einladung durch die Klassenlehrerin/den Klassenlehrer.

    Die Eltern der Klassenstufe 4 werden außerdem zu Beratungsgesprächen über den Wechsel in die weiterführenden Schulen eingeladen.

     

    7.  Sicherheit auf dem Parkplatz vor der Schule

    Aus Gründen der Sicherheit für Ihre Kinder bitte ich Sie dringendst die Parkmöglichkeiten an der Kirche und hinter der Schule zum Bringen bzw. Abholen der Kinder zu nutzen. Durch ein erhöhtes Parkaufkommen auch durch Mitarbeiter der GTS ist der unübersichtliche Schulvorplatz ein ständiger Gefahrenpunkt, wenn zusätzlich rangierende Autos die Laufwege der Kinder kreuzen! Durch die VG sind weiterhin Kontrollen angekündigt worden!

     

     

    8. Fundsachen

    Es ist immer wieder erstaunlich, was im Laufe eines Schuljahres an Fundsachen zusammenkommt und nicht vermisst wird. Wir bitten Sie bei einem Besuch in der Schule, den Ständer vor dem Sekretariat nach verlorenen Jacken, Pullis, Hosen oder Brillen zu „durchforsten“, damit einiges wieder zu seinem Besitzer zurückgelangt. Die restlichen Gegenstände werden wir zum Ende des Jahres in die Kleidersammlung geben bzw. spenden.

     

    9. Krankmeldungen

    Ist Ihr Kind plötzlich erkrankt, teilen Sie uns dies bitte am gleichen Tag bis 8.00 Uhr persönlich, telefonisch, durch die Homepage (www.grundschule-kruft.de) oder durch einen Mitschüler mit. Nützlich für uns ist dabei auch zu wissen, wer die Hausaufgaben mitnehmen soll.

     

    Achtung: Das Mittagessen für Ganztags- oder Betreuungskinder kann nur bei entsprechender Mitteilung storniert werden!

     

    10. Neue Adresse

    Wie Sie sicher bereits gehört haben, erhält die Bundesstraße einen neuen Namen. So ändert sich auch unsere bisherige Adresse:

    Grundschule Kruft, Alte Chaussee 34; 56642 Kruft.

     

    10. Gottesdiensttermine

    Für Klassen 1-4: 7.11. (St. Martin), 5.12. (Nikolaus)

    jeweils um 8.00 Uhr in unserer Pfarrkirche

    Für die Klassen 3/4: Jeder 1. Mittwoch im Monat

    Evangelische Schüler aus Klasse 3/4 werden an diesen Tagen zur evangelischen Kirche nach Plaidt gebracht.

    Alle Interessierten sind ganz herzlich eingeladen, den Gottesdienst mitzufeiern und zu sehen, was die Kinder vorbereitet haben.

    11. Büchereitermine:

    22.8.; 19.9.; 17.10.; 14.11.; 12.12. und 23.1.19

    Kinder haben an diesen Tagen die Gelegenheit, das Angebot und die Ausleihe der Pfarrbücherei zu nutzen. Bitte achten Sie darauf, dass ausgeliehene Bücher beim darauffolgenden Termin wieder zurückgegeben werden. Finanziert wird diese Ausleihe durch unseren Förderverein!

     

    12.  Schulobstprogramm

    Auch in diesem Schuljahr erhalten alle Kinder einmal wöchentlich frisches Obst, das wir ihnen in der Frühstückspause anbieten werden. Wie auch im letzten Jahr gibt es eine kostenlose Belieferung der Schulen mit Schulmilch. Wir haben uns bei diesem EU-Förderprogramm wieder für Bio-H-Milch entschieden.

    Frau Gothan wird wie gewohnt dienstags und donnerstags belegte Brötchen, Obst o.Ä. zum Verkauf in der Mensa anbieten.

     

    13. Unterrichtsverlegung, bewegliche Ferientage (6) und Ferien

    Wie in den vergangenen Jahren möchten wir mit den 4. Klassen den Tag der offenen Tür der Realschule+/Mendig besuchen.

    Aus diesem Grund wird am Samstag, 17.11.18 für alle Klassen regulärer Unterricht (1.-2. Sj bis 11.50 Uhr; 3.-4. Sj. bis 12.55 Uhr) stattfinden. Der Schülertransport nach Nickenich und Kretz ist gewährleistet. Die Betreuende Grundschule ist an diesem Tag nicht geöffnet!

    Als Ausgleich dafür ist der Karnevalsdienstag, 5.3.19, für alle unterrichtsfrei.

    Als bewegliche Ferientage haben wir mit den anderen Schulen der VG festgelegt:

  • Freitag, 2.11.18 (Brückentag)

  • Rosenmontag,4.3.19

  • 2./3. Mai 2019 („Verlängerung der Osterferien“ bzw. Brückentage nach dem 1. Mai)

  • sowie die Freitage nach Christi Himmelfahrt und Fronleichnam (weitere Infos zu Ferien auf der Homepage).

    Neu in diesem Schuljahr sind die landesweiten Winterferien vom 25.2.19-1.3.19, an die sich die freien Karnevalstage nahtlos anschließen.

    Mit Beginn des neuen Schuljahres tritt außerdem die neue schulartübergreifende Schulordnung in Kraft. Eine wesentliche Veränderung besteht darin, dass nur noch an Zeugnistagen (25.1.19 und 28.6.19) der Unterricht nach der 4. Stunde schließen darf. D.h. am letzten Schultag vor den Herbstferien endet die Schule für die Klassen 2-4 nach der 5. Stunde, d.h. um 12.55 Uhr.

    Zu gegebener Zeit weisen wir Sie erneut auf die veränderten Schlusszeiten hin, bis wir uns alle an diese Neuerung gewöhnt haben.

     

     

    14. Homepage

    Wir bemühen uns, unsere Homepage aktuell und interessant zu halten. Bitte nutzen Sie diese, um sich über Aktionen, Termine und Organisatorisches zu informieren. Unter „Downloads“ finden Sie aktuelle Schulbuchlisten, Anmeldungen zu BGS, GTS und Mittagessen sowie Beitrittserklärungen des Fördervereins. Auch Elternbriefe sind unter „Eltern“ abrufbar.

    www.grundschule-kruft.de

     

     

    15. Neuwahl der Elternvertreter

    In den Klassenstufen 1 & 3 werden die Klassenelternsprecher neu gewählt.

    Außerdem wählt die Schulgemeinschaft in diesem Jahr wieder einen neuen Schulelternbeirat für 2 Jahre. Den ausscheidenden Mitgliedern, allen voran der Schulelternsprecherin Frau Katja Szislowski-Reucker sowie Frau Jenny Badock und Frau Stefanie Spitzley gilt an dieser Stelle mein besonderer Dank für die stets gewinnbringende Zusammenarbeit und das Engagement!

     

    Einladung zur Schulelternbeiratswahl 2018

    Das Schulgesetz von Rheinland-Pfalz besagt: „Der Schulelternbeirat hat die Aufgabe, die Erziehungs- und Unterrichtsarbeit der Schule zu fördern und mitzugestalten. Der Schulelternbeirat soll die Schule beraten, sie unterstützen, ihr Anregungen geben und Vorschläge unterbreiten.“

    Der (noch) amtierende Schulelternbeirat (SEB) hat seine Mitwirkungs-möglichkeit während seiner zweijährigen Amtszeit in aktiver und engagierter Form genutzt und zahlreiche Entwicklungen an unserer Schule begleitet bzw. unterstützt. Der SEB wird darüber auf der Wahlversammlung berichten.

    Nach Ablauf der Amtszeit sind die Mitglieder des SEB neu zu wählen. Die Wahlordnung schreibt vor: „Der SEB wird aus der Mitte der Wahlberechtigten . . . an Schulen bis einschließlich acht Klassen unmittelbar von den Wahlberechtigten (d.h.: von allen Eltern) gewählt.“

     

    Daher lade ich alle Eltern zur Wahl des neuen Schulelternbeirates

    am Montag, 27. August 2018,

    um 19.00 Uhr (vor dem Elternabend der 1. Klassen) in die Mensa der Grundschule ein.

     

    Bitte machen Sie für Ihre Kinder von Ihrem Wahlrecht Gebrauch und kommen deshalb zur Wahl!!!

     

    Mit freundlichen Grüßen                                 Petra Spies, Rektorin